Sie haben Fragen?

Melden Sie sich gerne bei uns unter:

health4ukraine@health-h.de

Unterstützt durch we-website.de

#health4ukraine

Schnelle Hilfe für ukrainische Pflegebedürftige

Der Krieg in der Ukraine verursacht Leid in für uns unvorstellbarem Ausmaß. Aber, Betroffene aller Altersgruppen erfahren in der humanitären Katastrophe ebenso große Solidarität aus den Nachbarländern.

Wir bitten daher alle Einrichtungen umgehend freie Kapazitäten an die ukrainische Botschaft sowie uns zu melden und sich bereitzuerklären, erkrankte Kinder und Pflegebedürftige zumindest temporär aufzunehmen.

Wir helfen schnell und unkompliziert durch:

Spezialtransporte von mobilitätseingeschränkten Personen, Pflegebedürftigen und deren Angehörige in sichere Gebiete sowie durch die Vermittlung Betroffener aus dem Kriegsgebiet an Pflegeeinrichtungen in ganz Deutschland.

Sämtliche entstehenden Kosten werden von uns und weiteren Unterstützenden übernommen.

Die Hilfe der internationalen Gemeinschaft läuft auf Hochtouren: an den Grenzübergängen bilden sich lange Schlangen mit Helfer*innen, die die Flüchtlinge mit mehrheitlich privaten Fahrzeugen an sichere Übergangsorte bringen.

Schwierig ist dies allerdings bei pflegebedürftigen Personen. Und genau da liegt unsere Kompetenz. Wir – Christine VoglerSascha Platen und Björn Zeien – wollen deshalb privat, unkompliziert und schnell helfen. Aufgrund unserer Berufe stehen wir in Kontakt mit der ukrainischen Botschaft sowie mit Pflegeheimen und koordinieren Kontaktpersonen im Land sowie in den Nachbarländern, die Ukrainisch sprechen.

Bitte registrieren Sie Ihre freien Pflegeplätze

für Pflegebedürftige sowie Kinder und Erwachsene mit besonderem Betreuungsbedarf aus der Ukraine

Unterstützer:innen