Birgit Fischer

Birgit Fischer

Staatsministerin a.D.
ehem. Hauptgeschäftsführerin vfa, Verband Forschender Arzneimittelhersteller

Möchten Sie 

Birgit Fischer

 kontaktieren? Dann klicken Sie hier:

Mit ihren ersten beruflichen Erfahrungen aus der Erwachsenenbildung, der kommunalen Gleichstellungs- und der Landespolitik (als MdL und Fraktionsgeschäftsführerin) konnte Birgit Fischer im Gesundheitsbereich starten: zunächst sieben Jahre lang als Gesundheits- und Sozialministerin in NRW, anschließend als Stellv. Vorstand der Barmer sowie als Vorstandsvorsitzende (4 Jahre) und als Hauptgeschäftsführerin im Verband der forschenden Pharmaunternehmen (vfa). Der Perspektivwechsel rund um die Gesundheit – Gesundheitspolitik, Krankenkassenvorstand, HGF in der Industrie und Einblick in die Forschung – haben Netzwerke herausgebildet und den Blick für Handlungsoptionen zur Verbesserung der Kooperationen zwischen der Gesundheitswirtschaft, der Versorgung und der Wissenschaft geprägt. Eine wesentliche Erkenntnis hat sich dabei für die Expertin herauskristallisiert, die sie auch für die digitale Transformation des Gesundheitswesens ansetzt: Die Schlüsselkompetenzen verschiedener Disziplinen könnten nur durch digital unterstützten Wissenstransfer, Kooperationen und Kommunikation zusammengeführt werden und so für ganzheitliche, innovative Gesundheitslösungen wirksam werden.

Birgit Fischer

 sagt zu health-h:

„Genau den oben beschriebenen Ansatz sehe ich bei health h. Es ist ein Netzwerk pro Gesundheit, welches multiprofessionell eigene Erfahrungen und Kompetenzen in Gesundheits-Projekte einbringt, sie mitgestaltet und innovative Lösungen und Partner unterstützt. Mich begeistert das multidisziplinäre Handeln von health h. Es werden Grenzen getrennter Disziplinen überwunden und es entsteht Innovationskraft für neue, nachhaltige Gesundheitslösungen. Ergebnis ist ein passgenaues, ganzheitliches Beratungsangebot für Interessierte.“