Mark Langguth

Mark Langguth

Produktmanager und Berater mit Schwerpunkten E-Health, UX und Telematikinfrastruktur (TI)

Möchten Sie 

Mark Langguth

 kontaktieren? Dann klicken Sie hier:

Nach seinem Informatikstudium und anschließenden 12 Jahren IT-Unternehmerschaft arbeitet Mark Langguth seit 2003 im E-Health-Bereich in leitender und beratender Funktion für nutzerzentrierte Prozesse und IT-Produktentwicklung. 12 Jahre lang war er für die gematik GmbH als Leiter der Abteilungen Spezifikation sowie Produktmanagement tätig. Dort fungierte er u. a. als Gesamt-Fachverantwortlicher für die elektronische Patientenakte (ePA). Seit 2019 unterstützt der Experte Organisationen und Unternehmen beratend sowie projektbegleitend in E-Health-Fragen. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in den Bereichen Telematikinfrastruktur (TI) sowie TI-Anwendungen, etwa ePA und eRezept sowie bei Kommunikationslösungen wie KIM und TIM. Sein Fokus liegt dabei auf bestmöglicher User Experience bei gleichzeitiger Erreichung der gesteckten Business-Ziele. Dies gilt sowohl für Ärzte, Apotheker, Krankenhauspersonal sowie für den gesamten Pflegebereich und – und nicht zuletzt – die Patienten:innen.

Der Fachmann sieht die digitale Transformation des Gesundheitswesens als Pflicht und Chance zugleich. Die fortschreitende Digitalisierung werde organisatorische Prozesse optimieren und kosten dämpfend wirken, medizinische Ressourcen besser nutzen und trotz unabhängig agierender Behandlungspunkte im stationären wie ambulanten Bereich endlich für die Betroffenen zu ganzheitlichen Patienten-Journeys führen. So werde echtes Patient Empowerment ermöglicht.

Mark Langguth

 sagt zu health-h:

„Ich bin neugierig auf die Entwicklung. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Experten-Team ermöglicht auf allen Seiten ganz neue Chancen und Möglichkeiten.“